Starkregen und Hochwasser sind angesagt ...

Ganzheitliches Risikomanagement

RIBENA steht für die Beratung über Risiken aus Naturgefahren, insbesondere Starkregen und Hochwasser.

RIBENA bündelt Erfahrungswissen aus verschiedenen technischen und naturwissenschaftlichen Disziplinen, aus Praxis und Wissenschaft.

RIBENA-Experten beraten vor allem Industriebetriebe. Sie informieren über die grundsätzlichen Gefahren aus Naturereignissen für den jeweiligen Standort, sie bewerten die Gefährdungen und die Risiken für Gebäude und Anlagen, insbesondere hinsichtlich Betriebsunterbrechung oder Produktionsausfall und sie empfehlen Schutzmaßnahmen zur Gefahrenabwehr.

Betriebe, die der Störfallverordnung unterliegen, sind verpflichtet die Vorgaben der TRAS 310 „Vorkehrungen und Maßnahmen wegen der Gefahrenquellen Niederschläge und Hochwasser“ einzuhalten. RIBENA ist auch hier der kompetente Ansprechpartner zur Umsetzung gemäß §3 12. BImSchV.

  • RIBENA Risiko-Beratung
  • Dipl.-Ing. (TUM) Ralf-Peter Angstmann
  • Ingenieur + Berater
  • Jägerstraße 2
  • 84576 Teising
  • 0172 8620411‬