• Fachforum Starkregen

    Fachforum Starkregen

    11.10.2018 // OCTAGON, Nürnberg, Marthastraße 16

Das Fachforum richtet sich an Führungskräfte von Industrieunternehmen, die für die Sicherheit und das Risikomanagement der Liegenschaften verantwortlich sind. Das Fachforum wurde von RIBENA ins Leben gerufen, um Betreiber bei der Risikoabschätzung zu unterstützen und Lösungen für die Gefahrenabwehr aufzuzeigen.
Seien Sie dabei, wenn Experten über Hintergründe und Vorsorgemaßnahmen zum Thema Starkregen informieren.


Programm

12.00 - 12.30

Registrierung und Begrüßungskaffee

12.30 - 13.10 Einführungsvortrag

Starkregen – Ursachen, Folgen, Maßnahmen

Reg. Baum. Prof. Dr.-Ing. F. Wolfgang Günthert
ehem. Prof. für Siedlungswasserwirtschaft und Abfalltechnik
an der Universität der Bundeswehr München,
Gesellschafter der RIBENA GmbH – München-Unterhaching

13.10 - 13.50 Impulsvortrag

Starkregenkarten und ZÜRS – zur Risikoabschätzung für die Industrie nicht geeignet

Dipl.-Geograph, M.Sc. Martin Löffler
GAUL INGENIEURE GmbH - Nürnberg

13.50 - 14.30 Impulsvortrag

Digitale Informationsplattformen – ein wichtiger Baustein in einem nachhaltigen Risikomanagement

Dipl.-Geograph Henrik Sperling
Geschäftsführer der TOL GmbH - Wiesloch

14:30 bis 15:00

Kaffeepause

15.00 - 15.40 Impulsvortrag

Schutz vor Hochwasser und Starkregen - umgesetzte bauliche Schutzmassnahmen bei Industrieunternehmen in der Schweiz

Dr. Ing. ETH Thomas Egli
Geschäftsführer der Egli Engineering AG – St. Gallen (CH)

15.40 - 16.20 Impulsvortrag

Integriertes Starkregenmanagement – in 3 Schritten zur erfolgreichen Risikoreduzierung

Dipl.-Ing. TUM Ralf-Peter Angstmann
Geschäftsführender Gesellschafter der RIBENA GmbH –
München-Unterhaching

16:20 - 16.50

Diskussionsrunde zum Abschluss mit allen Referenten

17:00 - 18:00

„Get Together“ mit fränkischen Spezialitäten

Nachlese und Ausblick

Eine Zusammenfassung der Beiträge und Diskussionen finden Sie in Kürze auf dieser Seite. Ein Fazit lässt sich dennoch schon jetzt ziehen – Starkregen ist angesagt ...

Unser großer Dank gilt den Referenten, die sich mit Ihren Expertisen eingebracht haben.
Wir freuen uns auf ein ebenso spannendes Fachforum Starkregen 2019. Ort und Zeit werden noch bekanntgegeben.

Ribena Fachroum Starkregen
Ribena Fachroum Starkregen
Ribena Fachroum Starkregen
Ribena Fachroum Starkregen
Ribena Fachroum Starkregen
Ribena Fachroum Starkregen
Ribena Fachroum Starkregen
Ribena Fachroum Starkregen
Ribena Fachroum Starkregen
Ribena Fachroum Starkregen
Ribena Fachroum Starkregen
Ribena Fachroum Starkregen
Ribena Fachroum Starkregen
Ribena Fachroum Starkregen
Ribena Fachroum Starkregen